Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
Retten.
Löschen.
Bergen.
Schützen.

News / Einsätze

Freiwillige Feuerwehr Bruck

News und Infos aus dem Einsatzgeschehen der freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Glocknerstraße

 

 

 

06.07.2018 Katastrophenübung Fuschertörl

News / Einsätze, | 07.07.2018

Über 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz,Bergrettung und anderen Organisationen nahmen an dieser groß angelegten, länderübergreifenden Katastrophenschutzübung am Fuschertörl auf über 2400 hm teil.Bei mehreren Einsatzszenarien wurde hier die Zusammenarbeit und Koordination von den diversen Einsatzorganisationen und den Behörden beübt.

 

Die Feuerwehr Bruck und der Löschzug St. Georgen waren bei dieser Übung mit 4 Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz. Hier galt es einen Dachstuhlbrand des Dr. Franz Rehrl Hauses zu bekämpfen. Mit schwerem Atemschutz brachten mehrere Trupps die Vermissten und eingeschlossenen Personen in Sicherheit, mit mehreren Strahlrohren und dem Einsatz von 2 Drehleitern wurde der Brand von aussen bekämpft.

Die Versorgung mit Löschwasser gestaltete sich hier als schwierig da 2 Zubringerleitungen mit 800 m Länge und 180 Höhenmetern aus der Fuscher Lacke zum Brandobjekt gelegt werden mussten, Weiters wurde ein Pendelverkehr mit 2 Tanklöschfahrzeugen eingerichtet.

 

Zeitgleich kam es auf der Straße zur Edelweissspitze zu einem Verkehrsunfall bei dem 2 Fahrzeuge abstürzten und 4 Personen eingeklemmt wurden.Hierzu wurden laut Sonderalarmplan weitere technische Kräfte alarmiert.Mit Unterstützung der Bergrettung wurden die eingeklemmten Personen befreit und geborgen.

 

 


Weitere Bilder


Zurück zur Übersicht

Weitere News / Einsätze